Leistungen


Unsere Praxis ist eine Schwerpunktpraxis für Kinder- und Jugendkardiologie, beschäftigt sich also mit angeborenen und erworbenen Herz- und Kreislauferkrankungen im Kindes- und Jugendalter.

So können wir folgende Untersuchungen anbieten:

Elektrokardiographie (EKG)
Langzeit-EKG (24 Stunden)
Belastungs-EKG / Fahrradergometrie
Sport-Tauglichkeitsuntersuchung
Kreislauf-Funktionsprüfung / Schellong-Test
Herzultraschall / Echokardiographie mit pw-, cw-, Farbdoppler
Ultraschall / Sonographie der Gefäße mit Doppler- / Duplex-Verfahren
Bestimmung der Sauerstoffsättigung mittels Pulsoxymetrie
Blutdruckmessung
Langzeit-Blutdruckmessung (24 Stunden)

Es handelt sich bei den genannten Verfahren ausschließlich um nicht-invasive Verfahren.

Alle weiteren Untersuchungen (Röntgen, Herzkatheter, etc.) können, falls erforderlich, kurzfristig bei ausgewiesenen Experten organisiert werden.


Wir behandeln in unserer Praxis dementsprechend Patienten mit folgenden Erkrankungen:

angeborene Herzerkrankungen und / oder Herzfehlbildungen (prä- / postoperativ)
erworbene Herzerkrankungen und / oder Herzfehlbildungen (prä- / postoperativ)
Herzentzündungen (Endokarditis, Myokarditis, Perikarditis)
Herzrhythmusstörungen (angeboren, erworben, postoperativ)
Kardiomyopathien
Herzmuskelschwäche / Herzinsuffizienz
Herztransplantierte Patienten
Gefäßfehlbildungen
Ohnmachtsanfälle / Synkopen
Kreislauffunktionsschwäche / orthostatische Dysregulation
Bluthochdruck / arterielle Hypertonie
Lungenhochdruck / pulmonale Hypertonie (primär / sekundär)
Syndrome / behinderte Menschen mit / zum Ausschluss einer Herzbeteiligung
funktionelle Herzbeschwerden
Schmerzzustände im Brustkorb / Stenokardien
Bindegewebsschwäche (z.B. Marfan) mit / zum Ausschluss einer Herzbeteiligung

Die Behandlung ist im Wesentlichen konservativ, also medikamentös, wenn es erforderlich ist. Operative oder interventionelle Eingriffe an unseren Patienten organisieren wir in Zusammenarbeit mit den führenden Herzzentren in Ihrer Nähe.